Aufruf des Aktionsbündnis gegen die NATO-Sicherheitskonferenz 2024

Warum wir gegen die Münchner „Sicherheitskonferenz“ (Siko) protestieren Wie schon seit 60 Jahren treffen sich im Februar 2024 Staatsvertreter, Militärs und Rüstungskonzerne zur Münchner „Sicherheitskonferenz“ (Siko) im Bayerischen Hof. Bei dieser Privatveranstaltung, die u.a. mit Steuergeldern finanziert wird, ging es nie um Sicherheit, sondern immer um die Machtinteressen der NATO und ihrer Mitgliedstaaten – besonders… Aufruf des Aktionsbündnis gegen die NATO-Sicherheitskonferenz 2024 weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Uncategorized

„Es lebe das Gemeinschaftliche!“ – Rede von SubCI Moisés zum 30. Jahrestag des Aufstands der EZLN

»Geschwister, die Ihr von verschiedenen Orten dieses Planeten Erde kommt;  Compañeros und Compañeras: Ihr seht hier die Stühle der Abwesenden. Es sind nicht da, die Mütter und Väter Sucher*innen; es sind nicht da, die verschwunden gemachten Frauen und Männer; es sind nicht da, die politischen gefangenen Frauen und Männer; es sind nicht da, die ermordeten… „Es lebe das Gemeinschaftliche!“ – Rede von SubCI Moisés zum 30. Jahrestag des Aufstands der EZLN weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Uncategorized

ND: Zapatistas feiern 30 Jahre Rebellion

Zapatistas feiern 30 Jahre Rebellion Im mexikanischen Chiapas findet Treffen der Gemeinschaftlichkeit statt Luz Kerkeling, San Cristóbal de las Casas, 03.01.2024 Es ist sonnig und heiß, als wir am 31. Dezember nach der Durchquerung von Nebelfeldern mittags das Caracol (dt.: Schneckenhaus) von Dolores Hidalgo, einem der zwölf autonomen Verwaltungssitze der Basis der linksgerichteten EZLN (Zapatistische… ND: Zapatistas feiern 30 Jahre Rebellion weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Uncategorized

„Widerstand bedeutet nicht nur auszuhalten, sondern aufzubauen“. 30 Jahre nach dem zapatistischen Aufstand

„Widerstand bedeutet nicht nur auszuhalten, sondern aufzubauen“. 30 Jahre nach dem zapatistischen Aufstand Gloria Muños Ramírez, 1. Januar 2024 Ocosingo, Chiapas | Desinformémonos. „Wir wollen kein Museum bauen, an das man sich erinnert“, sagt Subcomandante Moisés, Sprecher und Militärkommandant der Zapatistischen Armee der Nationalen Befreiung (EZLN), in der zentralen Rede zum 30. Jahrestag des bewaffneten… „Widerstand bedeutet nicht nur auszuhalten, sondern aufzubauen“. 30 Jahre nach dem zapatistischen Aufstand weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Uncategorized

EZLN nach 30 Jahren: Erbauer und Inspirator von Autonomien

EZLN nach 30 Jahren: Erbauer und Inspirator von Autonomien Seit Jahrzehnten sind die Zapatistas ein Vorbild für die Kämpfe auf dem ganzen Kontinent. Inmitten von Klimachaos und endlosem Krieg stellen sie sich weiterhin eine bessere Welt vor und bauen sie auf. Raúl Zibechi, 22. Dezember 2023 Der Aufstand der Zapatistischen Armee der Nationalen Befreiung (EZLN)… EZLN nach 30 Jahren: Erbauer und Inspirator von Autonomien weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Uncategorized

EINLADUNG ZUM DREISSIGSTEN JAHRESTAG DES BEGINNS DES KRIEGES GEGEN DAS VERGESSEN

Dezember 2023. Die zapatistischen Gemeinden und die EZLN laden alle Personen, Gruppen, Kollektive, Vereinigungen, Organisationen und Bewegungen, die die sogenannte Erklärung für das Leben unterzeichnet haben, die Pueblos Originarios, aus denen sich der Congreso Nacional Indígena[dt.: Nationaler Indigener Kongress] zusammensetzt, die Sexta Mundial [Anm. d. Übers.: weltweites Bündnis der Unterzeichner*innen der „Sechsten Erklärung aus dem Lakandonischen Urwald“ der EZLN von 2005],… EINLADUNG ZUM DREISSIGSTEN JAHRESTAG DES BEGINNS DES KRIEGES GEGEN DAS VERGESSEN weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Uncategorized

Internationale Karawane zum 30-jährigen Jubiläum des Krieges gegen das Vergessen

22. DEZEMBER 2023 Am heutigen Donnerstag fand um 12 Uhr in Mexiko-Stadt eine Pressekonferenz zur Ankündigung der internationalen Karawane in die zapatistischen Autonomiegebiete in Chiapas statt. Der Innenhof, in dem die Konferenz stattfand, war bis auf den letzten Platz mit nationaler und internationaler Presse sowie Aktivist:innen gefüllt. Die Compas (Compañeros, Compañeras) der zapatistischen Organisation haben… Internationale Karawane zum 30-jährigen Jubiläum des Krieges gegen das Vergessen weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Uncategorized

AK: „Sackgasse und Neuanfang in Chiapas“

Die EZLN hat angekündigt, alte Strukturen aufzugeben, und reagiert damit auch auf eskalierende Konflikte in der Region Von Anne Haas, Analyse & Kritik Nr. 699, 12.12.2023 Wir laden euch herzlich zu unserer 30-Jahr-Feier ein […]. Doch wir empfehlen euch nicht zu kommen.« Diese bizarre Einladung veröffentlichte die EZLN, die Zapatistische Armee der nationalen Befreiung, im Rahmen… AK: „Sackgasse und Neuanfang in Chiapas“ weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Uncategorized

Fiesta Zapatista war ein voller Erfolg

Was für ein tolles Fest! 40 Jahre EZLN sind definitiv ein Grund zum Feiern! Schön, dass ihr alle da wart!Danke an die Barackencrew!Danke, Compaz, für euer tolles Konzert! Danke, DJ fe und edo, fürs Auflegen! Danke, liebe Compañeroas für eure Unterstützung!Y por fín GRACIAS à Jorge Hidalgo aka Che Colate por un grán Acción contra… Fiesta Zapatista war ein voller Erfolg weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Uncategorized